RAF-museum zoekt graflocatie WO II piloot

Het Royal Air Force museum Laarbruch is bezig met het lokaliseren van het oorlogsgraf van de Nederlandse RAF-piloot Frans van Eijk, die op 14 februari 1945 met zijn Spitfire werd neergeschoten vanuit Weeze en vervolgens neerstortte in Hees. De gesneuvelde piloot werd kort daarna begraven nabij de plaats waar zijn Spitfire was neergestort. Heeft u informatie of vragen bel dan naar Dr. Bernd-Rüdiger Ahlbrecht  +49 172 391 6359.

De exacte locatie van het oorlogsgraf van Frans van Eijk is nog steeds een raadsel.

Inmiddels heeft de RAF-piloot zijn rust gevonden op een begraafplaats in Gouda, met op zijn grafsteen ‘Hees’ vermeld als plaats van overlijden.

Suche nach einer Grablage im Frühjahr 1945

Am 14. Februar 1945 wurden im Verlauf von Handlungen alliierter Fliegerkräfte über dem Niederrhein am Ortsrand von Weeze zwei britische Jagdflugzeuge vom Typ Spitfire abgeschossen. Ein Flugzeug stürzte bei Wemb in der Nähe Brückerhöfe ab, das andere bei Heese. Beide Piloten fanden den Tod.

Der Pilot des einen Flugzeuges, Warren M. Lightbourn, fand vor seiner späteren Umbettung nach dem Ehrenfriedhof Reichswald Forest War Cemetery in der Nähe des Absturzortes seine vorläufige Ruhestätte (siehe Weezer Geschichte, Jahrbuch 2018, S. 50). Davon ist bisher kein Foto bekannt.

Der andere Pilot wurde ebenfalls in der Nähe seines Absturzes beerdigt. Es handelt sich um den Angehörigen der 322Sqn (niederländisch) der Royal Air Force, Frans Johan Hubert van Eijk, dessen Maschine im Raum Nieukerk-Straelen schwere Flaktreffer erhalten hatte. Dieses Ereignis wurde im erwähnten Heimatbuch noch als unbekannter Absturz erwähnt (s.S.49). Eine genauere Zuordnung war zwischenzeitlich mit Hilfe niederländischer Partner, darunter auch des Enkels, möglich. Es sind Fotos von seiner ersten Grablage in Hees bekannt. Das Grab van Eijks befindet sich heute in Gouda (NL). Auf seinem Grabstein ist Hees als Todesort vermerkt.

Nunmehr suchen wir nach der ehemaligen Grablage in bzw. bei Hees, siehe dazu die Abbildung. Für Informationen unter +49 172 391 6359 wären wir sehr dankbar.

Dr. Bernd-Rüdiger Ahlbrecht
Royal Air Force Museum Laarbruch-Weeze

door | jan 5, 2019 | Sociaal maatschappelijk, Weeze

Weys - speciaal
Download onze App Get it on Google Play

Auteur: Clark Kent

Deel dit bericht

Pin It on Pinterest